Investitionsbank Berlin IBB – Coachingbonus

Investitionsbank Berlin IBB – Coachingbonus

Die Investitionsbank Berlin bietet über ihre Tochtergesellschaft IBB-Business Team GmbH verschiedene Förderprogramme für Berliner Unternehmen und Startups an. Dazu gehört u.a. der Coaching Bonus.

Was und wie wird gefördert?

Immer dann, wenn Sie Ihre Ideen in die wirtschaftliche Praxis umsetzen wollen, kommt die projektbezogene Vergabe von Zuschüssen der IBB für Coachings in Frage.

Die IBB führt einen Pool an externen Beratern und Beraterinnen, der nach möglichen Coaching-Themen und Branchen sortiert ist. Die für Ihr Projekt geeignete Person können Sie in diesem Pool auswählen oder durch das IBB-Coaching Bonus Team empfohlen bekommen.

Mit dieser externen Fach- und Branchenkompetenz können Sie im Beratungsprozess Ihre Know-how-Lücken schließen und für die Umsetzung praxisorientierte Unterstützung gewinnen. Die Förderung kann sowohl in der Ideen- und Gründungsphase als auch in späteren Wachstums- oder Umstrukturierungsphasen erfolgen.

Krause3PM / Klaus Krause

Seit Dezember 2017 ist Krause3PM nun an diesem Förderprogramm beteiligt und Klaus Krause ist gelisteter Coach des IBB Coaching-Pools in den Coaching-Bereichen:

  • Marketing
  • Vertrieb
  • Unternehmensstrategie
  • Kooperationen sowie
  • Digitalisierung im Unternehmen

und in den Branchen:

  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Optik/Laser/Meßtechnik
  • Elektrotechnik
  • Fertigungstechnik/Maschinenbau
  • Energietechnik

Wenn Sie sich für das Coaching-Programm interessieren, finden Sie die Details über das Antragsverfahren und die Abwicklung auf den Seiten der IBB und des IBB-Business Teams, oder Sie sprechen uns einfach an. Wir freuen uns darauf!